Direktanfrage

Direktanfrage
Wie sind Sie auf das Hotel Garni Nachtigall aufmerksam geworden?

Appartement Loggia

Appartement Loggia 42qm, hochwertig ausgestattet mit 7qm Südwestbalkon zur Sonnenseite mit herrlichem Panoramablick auf´s Meranerland (Talseite). Wohnbereich mit Küchenzeile, Sitzecke, Schlafcouch, Telefon, 32“Flachbild Sat-TV, Safe, kostenlosem Internetanschluss. Abtrennbares Schlafzimmer mit Bad und großer Dusche, Waschtisch, Fön und separate Toilette mit WC, Bidet und Waschbecken.

Die Appartementpreise verstehen sich pro Übernachtung und Appartement ohne Frühstück für 2 Personen, zuzüglich einer Endreinigung von € 35,00,-. Auf Wunsch Frühstück vom Buffet € 12,00,- pro Person. (in den Wintermonaten wird kein Frühstück angeboten)

Saison Datum Min. 3 Nächte Min. 7 Nächte
Frühling 29.03. - 08.04.18 € 115,- € 105,-
Apfelblüte 08.04. - 21.04.18 € 109,- € 99,-
Frühsommer 21.04. - 23.06.18 € 125,- € 115,-
Sommertraum / Apfelernte 23.06. - 14.10.18 € 139,- € 129,-
Herbst-Törggelen 14.10. - 05.11.18 € 115,- € 105,-
Weihnachten / Silvester 21.12.18 - 07.01.19 € 139,- € 129,-

Zudem stehen Ihnen Hallenbad, Sauna, Infrarotkabine, Fitnessraum, Liegewiese, Tischtennis, W-LAN und ein Tiefgaragenstellplatz zur freien Verfügung.

Auch die Bettwäsche, Hand- und Badetücher und eine Badetasche mit Badetüchern fürs Hallenbad bzw. Sauna stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Die Küchenzeile ist komplett mit Geschirr, Küchentücher, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Spülmaschine, Mikrowelle und Cerankochfeld ausgestattet. Auf Ihrem privaten Balkon befinden sich auch Liegestühle, Tisch und Sonnenschirm.

Kinderermäßigung im Appartement

  • bis zu 2 Jahren € 5,00 pro Übernachtung
  • bis zu 6 Jahren € 15,00 pro Übernachtung
  • über 6 Jahren € 20,00 pro Übernachtung

Für alle Personen ab 14 Jahren wird eine Gemeindeaufenthaltsabgabe in Höhe von 1,40 Euro pro Person und Nacht vor Ort eingehoben, welche nicht im Aufenthaltspreis inkludiert ist.

Die Einnahmen aus der Gemeindeaufenthaltsabgabe werden für den Ausbau und die Erhaltung von Infrastrukturen und Dienstleistungen, sowie für die Organisation von kulturellen und sportlichen Veranstaltungen eingesetzt. Die Ortstaxe wird pro Gast und Nächtigung von den Beherbergungsbetrieben eingehoben. Die Höhe dieser kommunalen Abgabe richtet sich nach der Kategorie des Betriebes. Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren sind von der Abgabe befreit. Die Ortstaxe wird bei Abreise fällig und wird in der Rechnung getrennt ausgewiesen.

Zum Seitenanfang